Ultraschall-Elektrotherapie

Die Anwendung von Elektrotherapie- und Ultraschallgeräten kommt meist als Ergänzung zur aktiven und passiven physiotherapeutischen Behandlung zum Einsatz.
Indikationen für die Elektrotherapie sind unter anderem Muskelverspannungen, Verletzungen, Schwellungen, Muskelschwächen und Muskellähmungen.
Indikationen für die Ultraschalltherapie sind unter anderem Verletzungen, rheumatischen Erkrankungen, Muskelschmerzen, Arthrosen, Sehnen- und Sehnenansatzprobleme sowie Narben und Gewebsverklebungen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen