Demo

Jetzt sitz doch mal gerade! – Oder doch nicht?

„Jetzt sitz doch mal gerade“, „Mit der Haltung machst du dir den Rücken kaputt“, „Mir tut der Rücken weh, weil ich so krumm sitze“. Sätze, die wir alle zur Genüge gehört oder gesagt haben. Aber was ist wirklich an ihnen dran? Ist das gerade Sitzen wirklich so gesund, wie es oft vermittelt wird?

Zunächst können Sie aufatmen: Mittlerweile haben viele verschieden Studien belegt, dass es keinen kausalen Zusammenhang zwischen der Haltung im Stand bzw. im Sitzen und Rückenschmerzen gibt. Auch ein Rundrücken und eine vermeintlich ungesunde Kopfhaltung, neuerdings auch bekannt als „Smartphone-Nacken“, zeigen keinen direkten Zusammenhang mit Nackenschmerzen.

Aber warum kommt es dann überhaupt zu Rückenschmerzen nach langem Sitzen oder Stehen? Nicht die Haltung an sich ist das Problem, sondern die Dauer, in welcher Sie in dieser verweilen. Untersuchungen zeigen, dass jede Haltung – ob gerade oder krumm, welche über einen längeren Zeitraum gehalten wird, das Potenzial hat Schmerzen zu verursachen. Wie kommt es dazu? Der Körper ist für Bewegung ausgelegt. Durch die starre Haltung bekommt das Gehirn Informationen aus Ihren Zellen im Rücken, welche es als Schmerz interpretiert. 

Die gute Nachricht ist: Sie können selbst aktiv werden, um gegen Rückenschmerzen bei langem Sitzen oder auch Stehen vorzugehen. Wechseln Sie regelmässig Ihre Sitz- oder Stehposition und, wenn es möglich ist, wechseln Sie auch einmal vom Sitzen ins Stehen und umgekehrt. Viele Arbeitgeber bieten die Möglichkeit an, an höhenverstellbaren Schreibtischen zu arbeiten. Fällt es Ihnen schwer, daran zu denken die Position zu wechseln? Stellen Sie sich einen kleinen Alarm am Smartphone, welcher Sie regelmässig daran erinnert. Sie werden merken, bald wird es ganz von allein zur Gewohnheit und Sie fühlen sich besser.

Somit können Sie den Grundsatz „Die beste Haltung ist eine gerade Haltung“ gerne vernachlässigen und durch „Die beste Haltung ist die nächste Haltung“ ersetzen.

Sollte es doch noch im Rücken zwicken, so steht Ihnen das Team der Physio Neuhof gerne mit einer für Sie individuellen Lösung zur Verfügung. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen